Weihnachten ist eine Kunst

11. Dezember 2016, 14:26 · kommentieren

Bildbetrachtung und Malen

Die Zeit der langen Nächte bereitet eine Geburt in den Tiefen unserer Seele vor:
das LICHtkind sucht seinen Kraftort in uns.
In der Betrachtung Raffaels Madonna mit dem Kind werden wir von den Dargestellten in unterschiedlicher Art selber angeschaut: zwei Seelenräume werden in besonderer Weise berührt.
Diesem Berührtsein durch (mütterliche) Herzenswärme und (kindlichem) Licht suchen wir im Malprozess Raum zu geben.

Eine mantrische Weihnachtsmeditation begleitet die Bildbetrachtung, wie den Malprozess und verbindet das historische Weihnachtsereignis mit unserer Gegenwart und Zukunft.

Das Seminar ist voraussetzungslos. In das Farbmalen werden sie eingeführt, malerische Vorkenntnisse sind nicht nötig. Der Wunsch, achtsam zu sein, genügt, bereichernde Farberfahrungen (Lichtatmen) zu machen. Probieren Sie es aus. Wir erwarten sie in unserem modernen, lichten

Atelier in Laim, Valpichlerstr. 74

Freitag, 16. 12. 19-21 Uhr: vom Bild zum Kind
Bildbetrachtung und Meditation
Samstag, 17.12. 10-12:30 Uhr: vom Kind zum Bild
malerische Durchdringung von seelischem Erleben und farbigem
Gestalten mit Betrachtung und abschließender Meditation

Kostenbeitrag 65 Euro (inkl. Material und Tee)
Anmeldung: atelier.bendner@t-online.de, fon 089 560923

0 Antworten bis jetzt ↓

  • Es gibt keine Kommentare bis jetzt...

Hinterlasse einen Kommentar