Von der Ruhe des Winters zur Kraft des Frühlings

7. März 2018, 17:50 · kommentieren

malen

vom Winter zum Frühling
von der Ruhe zur Kraft

intensiv meditativ kreativ

Den Weg von der Ruhe in die Kraft weist uns die Natur in ihrem Gang vom Winter in den Frühling. Im dunklen Schoß der Erde wartet der Samen auf das Licht und die erste Wärme, bis er sich in sein Werden entfaltet.

Die in der Ruhe gehaltene Kraft ist Voraussetzung für ein gesundes Wachstum. Das gilt für das Leben der Pflanzen, wie für die Seele des Menschen. Im Malprozess wird der Naturvorgang seelisch, weil wir ihn in den Farben tief empfinden. So werden wir Schüler der Erde, die uns ihr weises Geheimnis von der Ruhe zur Kraft im Malen anvertraut.

Es ist immer wieder überraschend, was die Farben, die flüssig gewordenes Licht sind, ermöglichen. Besonders wenn wir das, dass wir etwas können müssen loslassen und uns den Kräften des inneren Kindseins mit seiner unvoreingenommenen Offenheit und Achtsamkeit überlassen.
Wir erwarten Sie in unserem modernen, lichten
Atelier in Laim, Valpichlerstr. 74

Freitag,16.März,19-21:30: In der Ruhe sein und Kraft halten
Licht im Indigoblau
Samstag,17.März:10-13Uhr: die ruhige Kraft des Werdens
im Grün entfaltet sich das Leben
Kostenbeitrag 75Euro (inkl. Material und Tee)

Anmeldung: atelier.bendner@t-online.de, fon 089 560923
Kunsttherapie-münchen.de

0 Antworten bis jetzt ↓

  • Es gibt keine Kommentare bis jetzt...

Hinterlasse einen Kommentar