Feuer, Wasser, Luft und Mensch

18. November 2018, 18:43 · kommentieren

Für den späten Herbst und Winter wenden wir uns dem Element des Feuers zu. Mit ihm gelangen wir an den Anfang der Welt, der ein Wärmezustand war und heute in jedem Menschenherzen fortdauernd wohnt. Hier pulsiert das Leben zwischen Ursprung und Gegenwart, sich für das Künftige öffnend. Der lebendige Wärmeort des Herzens mit seinem inneren Licht ist unser malerisches Thema, dem wir uns liebevoll und behutsam zuwenden. In ihm ist alles möglich und Wandlung ist sein Wesen.

 

Wir arbeiten mit der Natur, wie farbigem Wasser und erdigen Stoffen, inneren Formkräften und seelischer Wärme.

 

 

Es ist immer wieder überraschend, was die Farben ermöglichen. Besonders wenn wir das, dass wir etwas können müssen, loslassen und uns den Kräften des inneren Kindseins mit seiner unvoreingenommenen Offenheit und Achtsamkeit mehr überlassen.

 

Wer das mit uns wagen möchte, ist herzlich eingeladen. Keine Vorerfahrung oder Begabung nötig. Einfach loslegen!

 

Mögliche Termine sind vormittags Montag, Dienstag und Donnerstag je 9:30Uhr,

abends Montag 19.15Uhr, Mittwoch 19Uhr und Donnerstag um 17:30Uhr mit sehr netten und interessanten Menschen.

Dauer pro Einheit etwa 2,5 Stunden, Kostenbeitrag monatlich 80 bis 120 Euro nach Selbsteinschätzung, Material und Tee inklusive. Mindestteilnahmedauer ein Monat.

 

 

atelier.bendner@t-online.de,   fon 560923

 

 

0 Antworten bis jetzt ↓

  • Es gibt keine Kommentare bis jetzt...

Hinterlasse einen Kommentar