Lichtwende

26. März 2019, 21:12 · kommentieren

Lichtwende

 

 

Gerade durchschreiten wir wieder das besondere Gleichgewicht zwischen Tag- und Nachtlänge, zwischen Licht und Dunkel des Frühlings. Das Licht nimmt zu, das Leben erneuert sich.

In diesem Frühjahr wenden wir uns beidem zu, den stärkenden Lebenskräften und aus diesen Kräften heraus auch der dunklen, schattigen Seite.

Das viele Düstere in der Welt, wie auch unsere eigenen Schattenseiten brauchen das lebenbildende, schöpferische Licht, damit menschliches Wachstum entsteht.

Wir ergreifen es zugleich in uns als Bewusstseinskraft, wie in Form der flüssigen Farben, Dunkelheit in frisches Leben zu verwandeln.

 

 

Es ist immer wieder überraschend, was die Farben ermöglichen. Besonders wenn wir das, dass wir etwas können müssen, loslassen und uns den Kräften des inneren Kindseins mit seiner unvoreingenommenen Offenheit und Achtsamkeit mehr überlassen.

 

Wer das mit uns wagen möchte, ist herzlich eingeladen. Keine Vorerfahrung oder Begabung nötig. Einfach loslegen!

 

Mögliche Termine sind vormittags Montag, Dienstag und Donnerstag je 9:30Uhr,

abends Montag 19.15Uhr, Mittwoch 19Uhr und Donnerstag um 17:30Uhr mit sehr netten und interessanten Menschen.

Dauer pro Einheit etwa 2,5 Stunden, Kostenbeitrag monatlich 80 bis 120 Euro nach Selbsteinschätzung, Material und Tee inklusive. Mindestteilnahmedauer ein Monat.

 

 

0 Antworten bis jetzt ↓

  • Es gibt keine Kommentare bis jetzt...

Hinterlasse einen Kommentar